Unabhängige Versicherungsberatung

Ihre Zukunft ist abgesichert.

Wenn es darum geht, Unternehmen bei der Einschätzung und Absicherung unternehmerischer Risiken zu unterstützen, beraten wir unabhängig, effizient und individuell. Sie möchten eine Zweitmeinung zur Qualität Ihrer Versicherungen einholen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir verschaffen uns einen Überblick über den IST-Zustand Ihres Versicherungsschutzes, analysieren die Schadenhistorie und entwickeln individuelle Lösungen und Absicherungsstrategien. Wir handeln ausschließlich in Ihrem Sinne und treten auch gegenüber Versicherern als Ihr persönlicher Interessensvertreter auf. Mit uns an Ihrer Seite können Sie sich darauf verlassen, dass Sie gut und ganzheitlich beraten – und für den Fall der Fälle gut abgesichert sind.

Versicherungsberatung

Ihre unabhängige Versicherungsberatung
ohne Versicherungsverkauf.

Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen?

Welche betrieblichen Versicherungen sind wirklich sinnvoll? Worauf muss ich beim Abschluss achten? Wie hoch müssen die Versicherungssummen sein? Und welche Kosten sind für Firmenversicherungen angemessen? Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ohne eigene Versicherungs-Abteilung fehlt oft die Zeit, sich ausgiebig mit dem Thema Versicherungen zu beschäftigen, bestehende Versicherungsverträge regelmäßig zu prüfen und auf aktuelle Markt- und Unternehmensentwicklungen hin zu optimieren. Als freier Versicherungsberater unterstützen wir Sie dabei. Unabhängig, kompetent – und ohne versteckte Kosten und Provisionen, sondern fair und transparent auf Honorarbasis.

Unsere Leistungen für Ihr Unternehmen:

  • Unabhängige Versicherungsberatung zur Risikoabsicherung
  • Absicherungsstrategien bei Unternehmensnachfolge und -kauf
  • Vertragsanalyse zum Aufdecken und Schließen von Haftungsfallen
  • Analyse der Versicherungsqualität von Zulieferern
  • Beratung für Start-ups zur privatrechtlichen Risikoabsicherung bei Existenzgründung

Der optimale Versicherungsschutz.

Jedes Unternehmen und jede Branche ist unterschiedlich. Deshalb kann man die Frage nach den wichtigsten betrieblichen Versicherungen nicht pauschal beantworten. Dienstleistungsunternehmen stehen vor anderen unternehmerischen Risiken als Handwerks- oder Produktionsbetriebe, Existenzgründer müssen sich anders versichern als Geschäftsführer. Dank unserer jahrelangen Erfahrung wissen wir genau, worauf Sie bei der Absicherung Ihres Unternehmens achten müssen und vergleichen Anbieter und Kosten unabhängig und immer abgestimmt auf die Gegebenheiten der Branche, das Wettbewerbsumfeld und Ihre persönliche Risikobereitschaft.

Wir prüfen Ihre Versicherungsverträge.

5 Gründe, warum Unternehmen von unabhängigen Versicherungsberatern profitieren:

  1. Wir decken Versicherungslücken auf und zeigen Lösungen, wie existenzielle Risiken vermieden werden können
  2. Wir analysieren und bewerten Ihre Versicherungen – und empfehlen die besten Konditionen für Ihre Firma bei optimalem Versicherungsschutz
  3. Keine Verkaufsabsicht, keine verstecken Provisionen: Wir beraten auf Honorarbasis und bewerten Versicherungskonzepte unabhängig und objektiv
  4. Private Krankenversicherung: Bezahlen Sie zu viel? Wir unterstützen Sie auch bei Themen, die Ihre private Absicherung betreffen.
  5. Professionelles Schadenmanagement: Unsere Leistungen gehen weit über die klassische Versicherungsberatung hinaus.

Gefährliche Lücken im Versicherungsschutz.

Deutsche Unternehmer gehen gern auf Nummer sicher. Dennoch sind viele Firmen selbst gegen existenzielle Risiken nicht ausreichend geschützt. Wir decken Versicherungslücken auf, beraten Sie zur Höhe von Versicherungssummen und geben eine unabhängige Empfehlung, welche Absicherung für Ihr Unternehmen wirklich sinnvoll ist.

So profitieren Sie von unserer Expertise:

  1. Termin vereinbaren
  2. Persönliches Gespräch und Unternehmensbegehung
  3. Umfassende Analyse der IST-Situation
  4. Wir optimieren Ihren Versicherungsschutz: Aufdecken von Versicherungslücken und finanziellem Optimierungspotenzial
  5. Die besten Konditionen für Ihr Unternehmen: Vergleich und Auswertung von verschiedenen Versicherern
  6. Erstellen eine individuellen Versicherungskonzepts
  7. Unterstützung und Abwicklung im Schadenfall
  8. Regelmäßige Prüfung bestehender Verträge

Alles, was Sie dafür tun müssen: Ihren Versicherungsordner heraus holen, einen Termin vereinbaren und dank unserer unabhängigen Versicherungsberatung das lästige Thema Versicherungen für immer von Ihrer Agenda streichen.

3 typische Fehler im Versicherungsschutz von Unternehmen:

  1. Unterversicherung:
    Die Versicherungssummen sind zu gering und entsprechen nicht dem für das Unternehmen angemessenen Versicherungswert
  2. Zu teure Tarife:
    Je nach Versicherung gibt es in den Prämien enorme Preisunterschiede. Oft sind unnötige Einschlüsse inklusive und Unternehmen zahlen dadurch zu viel. Eine individuelle Versicherungsberatung mit unabhängigem Preisvergleich schafft Abhilfe.
  3. Versicherungslücken:
    Gerade kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) haben oft nicht alle relevanten Risiken auf dem Schirm und sind nicht – oder nicht ausreichend – gegen existenzielle Bedrohungen gesichert. Besonders häufig vergessen wird das Thema Cyber-Sicherheit.

Haben Sie an alle Risiken gedacht?

Um wirklich sicher zu sein, lassen Sie sich professionell beraten. Als unabhängiger Versicherungsberater liegt unseren Gutachten und Empfehlungen immer eine umfassende Risikoanalyse speziell für Ihr Unternehmen zugrunde. So decken wir Schwachstellen zielgerichtet auf und Sie sparen sich im Schadensfall unnötige – und teils sogar existenzbedrohende – finanzielle Nachteile.

Professioneller Versicherungs-Check
und Zweitmeinung für Firmen.

Checkliste: Die fünf wichtigsten Versicherungen für Unternehmen

Welche betrieblichen Versicherungen brauche ich und was kosten sie? Mit unseren Top 5 geben wir eine erste Orientierung, ins Detail gehen wir gern bei einer individuellen Bedarfsanalyse im Rahmen unserer ganzheitlichen Versicherungsberatung.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt Schäden, die von Betrieb, Produkt, Mitarbeitern oder dem Unternehmer selbst verursacht werden und zahlt bei Schadensersatzansprüchen von Dritten, wie Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Besuchern. Wichtig ist eine ausreichende Versicherungssumme. Wenn beispielsweise ein fehlerhaftes Produkt zu Folgeschäden oder einer Rückruf-Aktion Ihres Kunden führt, übernimmt eine gute Betriebshaftpflichtversicherung die anfallenden Kosten.

Was ist der Unterschied zwischen Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung?
Im Gegensatz zur Betriebshaftpflichtversicherung, die vom Unternehmen verursachte Sach- und Personenschäden absichert, deckt die Berufshaftpflicht mögliche Vermögensschäden, die bei der individuellen Ausübung des Berufs verursacht werden. Sie übernimmt beispielsweise die Kosten bei der Verletzung von Geheimhaltungspflichten, sichert Betrugsschäden ab oder übernimmt Kosten, die durch falsche Beratung entstehen. Einige Berufsgruppen sind gesetzlich zu einer Berufshaftpflichtversicherung verpflichtet, z.B. Ärzte, Architekten, Hausverwalter und Rechtsanwälte. Sie haben hohe berufsbedingte Risiken und können bereits durch kleine Fehler große Schäden verursachen.

Profi-Tipp: Eine Betriebshaftpflicht ist immer ratsam.
Eine Berufshaftpflicht manchmal sogar verpflichtend.

Die Sachwerteversicherung für Unternehmen sichert Gebäude- und Produktionsanlagen, Elektronik und Servereinrichtungen genauso wie Waren und Vorräte gegen Risiken wie Feuer-, Wasser- und Transportschäden, Einbruch und Vandalismus oder Sturm-, Hagel- und Elementarschäden. Die Versicherung übernimmt die Kosten für anfallende Reparaturen sowie Aufräum-, Abbruch- und Feuerlöschkosten. Achten Sie darauf, dass alle für Ihr Unternehmen relevanten Risiken abgedeckt sind.

Eine Ertragsausfallversicherung ist eine Betriebsunterbrechungsversicherung und schützt vor den finanziellen Folgen eines Produktionsstillstandes. Das kann schnell mal passieren, wenn eine Maschine ausfällt oder Feuer fängt und die Produktion deshalb ruht. Eine Ertragsausfallversicherung übernimmt in so einem Fall die laufenden Kosten wie Löhne und Gehälter, Mieten und Pacht, aber auch Zinsen und Leasing-Raten und schützt vor finanziellen Engpässen durch entgehenden Gewinn.

Rechtliche Auseinandersetzungen können für Unternehmen schnell teuer werden – im schlimmsten Fall sogar die Existenz bedrohen. Deshalb empfehlen wir den Abschluss einer Firmen-Rechtsschutzversicherung, die Ihnen die Kosten, die bei einem Rechtsstreit entstehen, erstattet. Dazu gehören z.B. Anwaltsgebühren, Gerichtskosten und Vorschüsse. Außerdem erhalten Sie neben der finanziellen Unterstützung professionelle Beratung durch Anwälte, die Ihnen helfen, zu Ihrem Recht zu kommen.

Cyper-Versicherungen schützen Ihr Unternehmen gegen Risiken wie Hackerangriffe und Viren oder andere Arten von Cyberkriminalität. Sie kommen sowohl für Eigen- als auch für Drittschäden auf, also Kosten die Ihrem Unternehmen selbst oder beispielsweise Kunden und Lieferanten entstehen. Außerdem gleichen Cyberversicherungen alle Aufwände aus, die nötig sind, damit Sie Ihre Geschäftstätigkeit wieder herstellen können und enthalten oft weitere Assistance Leistungen wie die Bereitstellung von IT-Forensikern und Anwälten.

Profi-Tipp: Wenn Daten abgegriffen wurden, müssen Cyber-Angriffe innerhalb von 72 Stunden der Datenschutzbehörde gemeldet werden.

Ist Ihr Unternehmen cyber-sicher?
Wir beraten Sie unabhängig zum Thema Cyber-Sicherheit und kümmern uns für Sie darum, dass Ihr Unternehmen gegen alle Risiken der Cyberkriminalität ausreichend gesichert ist.

Cyber-Sicherheitscheck für Ihr Unternehmen.

Versicherungsberatung für Start-ups und Existenzgründer.

Wer ein Unternehmen gründet, muss sich um Vieles gleichzeitig kümmern. Da fällt das Thema Versicherungen häufig unter den Tisch. Aber gerade für junge Unternehmen können Risiken und unvorhersehbare Schadenfälle bei unzureichendem Versicherungsschutz teuer werden und im schlimmsten Fall sogar schon während einer Existenzgründung zum finanziellen Ruin führen. Deshalb empfehlen wir, sich gleich zu Beginn bei einem unabhängigen Versicherungsberater zu informieren und ein auf die Branche, Unternehmensform und den individuellen Risikotyp abgestimmtes Versicherungskonzept zu erstellen.

Profi-Tipp: Versichern Sie immer zunächst existenzielle Risiken und bauen Sie Ihren Schutz danach Schritt für Schritt aus.

Neben der betrieblichen Risikoabsicherung sollten Existenzgründer die private Absicherung als Person nicht aus den Augen verlieren. Wir beraten Sie auch zu persönlichen Haftungsrisiken, zur Berufsunfähigkeitsversicherung sowie zur privaten Krankenversicherung.